Logo
Beratung, Verkauf & Service: Telefon 089/1577902
Ab 99 Euro Versandkostenfrei innerhalb Deutschland
Newsletter-Abo kostenlos und unverbindlich
Mehr Info...
Palme Per Paket
Die Palmen-Spezialisten
 
Ihr Einkaufswagen
Aktuelle Angebote
Palmen
Winterharte Palmen
Palmfarne - Cycadeen
Bananen
Baumfarne
Agaven und Yucca
Samen
Zubehör
Bücher
Bestseller
Neue Arten
Einkaufsführer
Forum
Palmenhaus
Palmenratgeber
Archiv
Grosshandel
Partnerprogramm
Hintergrundbilder
Kontakt
Wer wir sind
Presse
Größenangaben
Versandkosten
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Impressum
Datenschutz

Palme Per Paket Qualitäts-Vorteile

Palmen-Profis seit 1990
Größe = Pflanzenhöhe

Erfahren Sie mehr...
   
 
Seite ausdrucken...
 
Licht:
Standort:
Als Kübelpflanze geeignet. Ungeheizter bis temperierter Wintergarten. u.U. Freiland an sehr gut geschützter Stelle.
Temperaturen:
Sommer: mild-mild
Winter: kalt-kühl
Frost: -12°C
Wasser:
mittel im Winter - reichlich im Sommer
Luftfeuchtigkeit:
hoch
Boden:
humusreich
Nährstoffbedarf:
mittel - hoch
Zeichenerklärung
Sucht Pflanzen mit
ähnlichen Kulturanfor-
derungen.
 
< zurück | Alle aus dieser Gruppe zeigen >
 
Dicksonia antarctica als Kübelpflanze
Erwachsene Dicksonia antarctica in KulturJungpflanze von Dicksonia antarctica - Größe Stamm 20 cmBlatt von Dicksonia antarctica
(Für größere Bilder bitte anklicken)
Unsere Empfehlung für den Garten

Dicksonia antarctica

Weicher Baumfarn

Wählen Sie eine Größe* (Wichtige Infos zur Größe)
Größe Bestell-Nr. Preis EUR   Verfügbarkeit
50/60 cm   P4-021-3  24.90Auf Lager
160/170 cm (Stamm 70 cm)   P4-021-7  259.90Auf Lager
170/180 cm (Stamm 80 cm)   P4-021-8  279.90Auf Lager
180/190 cm (Stamm 90 cm)   P4-021-9  299.90Auf Lager
190/200 cm (Stamm 100 cm)   P4-021-B  319.90Auf Lager
330/340 cm (Stamm 240 cm)   P4-021-C  799.90Auf Lager
*Größe ist Pflanzenhöhe ab Oberkante Topf

Preise in Euro inkl. Mwst., zzgl. Versandkosten
Menge:

Großer, sehr robuster Baumfarn aus Südaustralien und Tasmanien mit einem dicken, dunkelbraunen, bis zu 15 m hohen Stamm, der von einem undurchdringlichen, weichen Geflecht aus Fasern und Wurzeln umgeben ist. Er ist der kälteverträglichste aller Baumfarne und hält unter günstigen Umständen Fröste bis unter -10°C aus. Er steht im Topf im Sommer am besten an einem schattigen Platz im Freien und sollte gut feucht aber nicht nass gehalten werden. Den Winter verbringt er z. B. in einem kühlen oder kalten Raum im Haus und kommt dann mit wenig Licht aus. Wagemutige können Dicksonia antarctica auch an einen günstigen Platz im Garten pflanzen, wo er mit Schutz auch mitteleuropäische Winter überstehen kann.